Portrait

Das Regionalmanagement Obersee-Linth vereint die Geschäftsstellen der Vereine Agglo Obersee, Region Zürichsee-Linth und KulturZürichseeLinth. Mit der gemeinsamen Führung der Geschäftsstellen mit Sitz an der OST – Ostschweizer Fachhochschule, Campus Rapperswil-Jona, wird eine optimale inhaltliche Abstimmung der Aktivitäten der beteiligten Vereine angestrebt. Das Regionalmanagement Obersee-Linth ist Koordinations- und Ansprechpartner für die Mitgliedgemeinden, kantonale Fachstellen und regionale Organisationen. Die Trägervereine Agglo Obersee und Region Zürichsee-Linth pflegen eine enge Zusammenarbeit mit dem assoziierten Partner Rapperswil Zürichsee Tourismus und der OST.

Mitgliedgemeinden

partner regionalmanagement

Beteiligte

aggloobersee
zuerichseelinth
kulturzuerichseelinth
ost
rapperswil-zuerichsee

Aktivitäten

Tag der Region

Das Regionalmanagement Obersee-Linth führt jährlich gemeinsam mit der OST – Ostschweizer Fachhochschule, Campus Rapperswil-Jona, einen «Tag der Region» durch. Die Veranstaltung richtet sich an Behördenvertreter, Planende und Interessierte der Kantone Schwyz, St. Gallen und Zürich sowie an die Mitgliedergemeinden des Regionalmanagement, Forschende und Studierende der OST und weitere Interessierte.

In Fachreferaten und aus Praxisberichten erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktuelle und interessante Trends aus den Bereiche Siedlung, Verkehr und Landschaft. Dabei werden Beispiele im Sinne von ‚Best Practice‘ vorgestellt. Im Anschluss an die Inputreferate stehen sich Fachkräfte und Politiker auf den Podium gegenüber. Bereits legendär erscheinen die von den Professoren der OST gehaltenen «lessons learnd». Nach dieser knackigen Zusammenfassung durch einen Professor tauschen sich die Teilnehmenden und Referenten am Stehapéro aus.

Der Tag der Region 2020 zum Thema «Wege in eine klimaneutrale Zukunft» konnte leider wegen Covid-19 nicht durchgeführt werden. Das Thema ist jedoch aktueller denn je, unter anderem auch durch die jüngsten Entscheide auf Bundes- und Kantonsebene (Stichwort Energie- bzw. Klimastrategie). Aus diesem Grund greifen wir beim Tag der Region 2021 am 25. Oktober 2021 (18.30 Uhr) das Thema «Wege in eine klimaneutrale Zukunft» nochmals auf und laden Sie bereits jetzt herzlich dazu ein, sich das Datum vorzumerken.

Um die Zeit bis zum Herbst etwas zu verkürzen und als erster Einblick in das Thema der Veranstaltung hat Peter Göldi, Geschäftsführer des Regionalmanagements OberseeLinth, für Sie mit den Referenten und der Referentin kleine Interviews geführt, welche Ihnen hoffentlich Anregungen und Ideen dazu bieten, wie der Weg in eine klimaneutrale Zukunft aussehen könnte. Sie sehen die entstandenen Videos unter den folgenden Links:

Gerne werden wir zu gegebener Zeit weiter informieren.


Innovationstagungen

Unter dem Patronat der drei Organisationen Regionalmanagement Obersee-Linth, Kanton Glarus und Technologiezentrum Schwyz TZS, veranstaltet die OST – Ostschweizer Fachhochschule, Campus Rapperswil-Jona, mehrmals pro Jahr Innovationstagungen zu verschiedenen Themen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist in aller Regel kostenlos. 

 

Kontakt

Regionalmanagement Obersee-Linth
Oberseestrasse 10, 8640 Rapperswil
+41 (0)55 225 73 00, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geschäftsführer

Foto Göldi Peter

Peter Göldi
+41 (0)55 225 73 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektleiter

Manhart Silvan

Silvan Manhart
+41 (0)55 225 73 04
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Assistentin 
Geschäftsführung

Foto Hermann Karin

Karin Hermann
+41 (0)55 225 73 02
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!